Gas - Öl - Holz
Wärmepumpen
Solarthermie
Wassertechnik
Gesundheit
Badplanung
bad(t)räume
Klimatechnik
Wäscheabwurf
Staubsauger
Klempnerei
Bohren + Sägen
Rohrreinigung

Fördermittel Pressespiegel
Partner
Anfahrt
Mailform
Impressum
Historie

Aufgrund von Spezialisierung – vor allem im Bereich der flächendeckenden Blechverarbeitung an Dächern und Fassaden -, aber auch durch die Übernahme dieser Arbeiten durch verwandte Gewerke, wie z.B. das Anbringen von Dachrinnen im Arbeitsbereich der Dachdecker, ist für Kunden oft nicht (mehr) erkennbar, wo dieses Handwerk seinen Ursprung hat.

Nichtsdestotrotz fühlen wir uns weiterhin unserer Verantwortung verpflichtet und stehen Ihnen für Ihre Wünsche rund ums Metall zur Verfügung.

Ihre Dachrinnen – ob innenliegend oder außen sichtbar – entsprechen Ihren Vorstellungen nicht mehr? Im schlimmsten Fall leiten Sie das Regenwasser darüber und nicht darin ab? Rufen Sie an. Nicht immer ist eine Erneuerung erforderlich, sondern eine Reinigung oder die Integration eines entsprechenden Laubprotectors schafft Abhilfe.

Ist Ihnen eine Fassade der „anderen Art“ fern von Klinker oder Putz wichtig? Warum nicht gleich bei der Außengestaltung Ihres Gebäudes Akzente setzen? Vielleicht noch nicht einmal ganzheitlich, sondern an einem Türschirm, einem Vordach?

Benötigen Sie einen Anschluss für Ihre Dunstabzugshaube? – oder - Möchten Sie Ihre Gartenbewässerung mit Hilfe einer Außenzapfstelle künftig für Sie komfortabler gestalten und nicht mehr mit einer Gießkanne „Kilometer machen“? – oder -
Stellt sich für Sie die Frage: „Wenn ich in dieser Decke ein bestimmtes Loch hätte, müsste ich nicht mehr Treppen steigen, um meine Wäsche zur Maschine zu tragen?“

Ganz einfach gesagt: Benötigen Sie eine in der Größe genau definierte Bohrung und scheuen sich aufgrund von Staub- und Schmutzintensiver Stemmarbeiten davor, Ihren Alltag zu erleichtern?

Eine Kernbohrung könnte die Antwort auf Ihre Fragestellung sein.

Immer dort, wo Sie so genannte Durchbrüche innerhalb und/oder außerhalb des Gebäudes benötigen – unabhängig davon, ob es sich um Beton oder Mauerwerk handelt -, sind diese Geräte die Investition wert, da sie exakt wie sauber arbeiten.

Vor allem in Industriebetrieben kommt es darüber hinaus dazu, dass bestimmte Bereiche im Boden aufgeschnitten werden müssen.

Ihr Wasser gibt beim Abfließen komische Geräusche von sich, das Abfließen funktioniert langsamer als gewohnt oder sogar nicht und steigt an anderer Stelle wieder hoch? Vorsicht!
Ihre Geruchverschlüsse oder Rohrleitungen könnten verstopft sein – eine normale Verschleißerscheinung in den meisten Fällen.

Bitte greifen Sie nicht zu handelsüblichen Rohrreinigungsmitteln!
Verwenden Sie zunächst den alt bewährten „Gummipumper“. Schafft dieser keine Abhilfe, sprechen Sie uns an. Sie erhalten ein Mittel, das nicht plötzlich in den in der Wand liegenden Rohrleitungen aushärtet. Bleibt der sichtliche Erfolg aus? Rufen Sie an.

Beschreiben Sie, welche Störungen Sie sehen und hören können. Oftmals hilft die Reinigung mit einer speziellen Spirale und/oder das Spülen der Rohrleitungen aus. Innerhalb des Gebäudes stehen wir Ihnen gerne mit unseren Geräten zur Verfügung. Außerhalb des Gebäudes wird Ihnen der entsprechende Kontakt zu spezialisierten Unternehmen vermittelt.

Sorgen Sie vor, indem Sie Ihren Rohrleitungen lediglich das zuführen, wofür Sie ausgelegt sind.

Vielen Dank.

Startseite